Xnacher ...besser finden! Besser finden in Bad Kreuznach

28. Mittelalterlicher Markt- Bad Münster am Stein-Ebernburg


WILLKOMMEN...
zu einer der größten und schönsten mittelalterlichen Veranstaltungen in Deutschland,
zu einem unvergesslichen Fest für die ganze Familie.
Der mittelalterliche Markt mit weit über 100 Ständen und Handwerkern findet im alten Ortskern von Ebernburg statt. ; das große RIttertunier dagegen, bei welchem sich stolze Ritter in spektakulären Zweikämpfen messen, am Naheufer vor der einmailigen Kulisse des mächtigen Rotenfels.
Zum EInsatz kommen hier Schauspieler, Stuntreiter und- pferde in prachtvollen Gewänden sowie über 30 Krieger zu Fuß- eine bunte und unterhaltsame Geschichtsstunde.!
Mehr als 200 Akteure in historischen Gewänden laden zu dieser großsartigen Veranstaltung ein.

AN ALLEN TAGEN AUF DEM MARKTGELÄNDE:
Ganztägige Unterhaltung für Groß und Klein mit reichlich Gauckelei, Musik und Tanz auf allen Plätzen, in allen Gassen und Tavernen.
FÜr Kurzweil sorgen:
Spectaculatius, Die Irrlichter, Ranunculus, Donner Trummel, Bakchus, Rittersporn, Eulental, Genius Loci, Thelonius DIlldapp, Robert der Spielmann, HUbertus der Gauckler, Dr.Dr.Dr. Bombastus, Chnutz vom Hopfen, Ruppentheater, Crazy Roderich, Bettler Sven, Die Tanzgruppe Faux Pas, und und und...

ES GERATE ZUM AKTE...
...am Freitag, 19.September.2014
17.00 Uhr Festeröffnung im Burghof der Ebernburg
18.00 Uhr " Wohland, es sei"! Zeremonielle Markteröffnung auf der Marktbühne.
anschl. Aufzug der Spielleute-Zünftige UNterhaltung mit den Gauklern und Musikanten in den Gassen und Winzerhöfen.
20.30 Uhr " DOnner Trummel" ( Marktbühne)
Die seit über zwanzig Jahren bestehende verköpfige Formation aus Leipzig spielt sowohl bekanntere Tänze aus Lieder des europäischen Mittelalters, als auch orientalische Stücke bis hin zu Eigenkompositionen.
Das Instrumentarium ensteht zu weiten Teilen in der eigenen Werkstatt, so dass mit Fug und Recht von einem eigenständigen Klang der Gruppe Donner Tummel gesprochen werden kann.
HIer wird die SPielmannskultur mit allen ihren schon damals multikulturellen Einfllüssen herrauf beschworen.

...am Samstag 20. September.2014
11.00 Uhr Eröffnung des Historischen Marktes mit Proklamation der Markt- und Festordnung auf der Marktbühne.

ab 13.00 Uhr Mittelalterliches Lagerleben in der Zeltstadt am Naheufer-Bogenschießen und Axtwerfen für jedermann und jederfrau.

14.30 Uhr Festumzug auf dem Makrtplatz zum Naheufer-Trommel und Fanfaren geleiten die ritterlichen Streiter und ihr Gefolge zur Tunierwiese am Fuße des Rotenfels.

15.00 Uhr Das Große Rittertunier "Mylady und die Schwarzen Templer"- Historisches Schauspiel, Geschicklichkeitsspiele zu FUß und zu Pferd, Lanzengestech und waghalsige Stunts von Barbarossa und den letzten Kreuzzügen.

19.30 Uhr " Die Irrlichter" ( Marktbühne)
Als reine Frauengruppe sind die Irrlichter seit vielen Jahren eine feste Größe in der Mittelalter-Musikszene. Das vom WDR und UNICEF ausgezeichnete Ensemble begeistert das Puplikum und mitreisenden Tänzen aus Mittelalter und Renaissance, anzüglicher Liedern, tragischen Ballasen und märchenhaften Kompositionen.
Die Irrlichter beherrschen die Kunst, eine unvergessliche Atmosphäre vin buntem Markttreiben, Romantik oder ausgelassener Tavernenstimmung zu erzeugen. Ihren mehr stimmigen Gesang begleiten die Musikerinnen auf Instrumenten wie Basslaute, Harfe, Schlüsselfidel und Dudelsack.

21.00 Uhr Fackelzug durch den historischen Ortskern.

...am Sonntag, 21. September.2014

11.00 Uhr Eröffnung des Historischen Marktes mit Proklamation der Markt-und Festordnung auf der Marktbühne.

anschl. Wettstreit der Sackpfeifen Gaukelei und Narrenspiele um die Gunst des Puplikums.

ab 13.00 Uhr Mittelalterliches Lagerleben in der Zeltstadt am Naheufer-Bogenschießen und Axtwerfen für jedermann und jederfrau.

14.30 Uhr Festumzug vom Marktplatz zum Naheufer- Trommeln und Fanfaren gegleiten die ritterlichen Streiter und ihr Gefolge zur Tunierwiese am FUße des Rotenfels.

15.00 Uhr Das Große Rittertunier "Mylady und die Schwarzen Templer"- Historisches Schauspiel, Geschicklichkeitsspiele zu FUß und zu Pferd, Lanzengestech und waghalsige Stunts von Barbarossa und den letzten Kreuzzügen.

20.00 Uhr Kehraus! Mit Flöten und Pfeifen, mit Pauken und Trommeln, Rasseln, Tiegeln und Töpfen.

anschl. Fulminantes Finale mit allen Akteuren auf der Marktbühne
!! Änderung vorbehalten!!

WEGEZOLL...
Markt Ebernburg

Tageskarte Erwachsene : 7 Euro ( Freitag ermäßigt 5 Euro)
Tageskarte Kinder, Jugendliche*: 4 Euro
Familienkarte ( min 1 Kind*) : 13 Euro
Dauerkarte für alle Tage: 14 EUro
mittelalterlich Gewandete: 4 Euro

Personen , die das Schwermaß von 1,38m nicht erreichen, genießen freien Zutritt.


Rittertunier
Tageskarte Erwachsene: 10 Euro
Tageskarte Kinder, Jugendliche: 4 Euro

Kombikarte Markt Ebernburg+ Rittertunier
Markt Ebernburg+ Rittertunier Erwachsene : 13 Euro
Markt Ebernburg+ Rittertunier Familie ( min 1. Kind) 25 Euro

*Kinder und Jugentliche bis 17 Jahre

Gruppen ab 20 Köpfen melden sich bitte zuerst im Marktbüro.
Pro 20 Personen werden zwei Freipersonen gewährt.

Parktmöglichkeiten sind gut ausgeschildert.

Weitere Infos:
Tourist-Info, Verkersverein Rheingrafenstein e.V
Berlinerstraße 60
55583 Bad Münster am Stein-Ebernburg
Tel. 06705/ 641780, Fax 06708/ 6417899
E-Mail: info@bad-muenster-am-stein.de
Internet: www.bad-muenster-am-stein.de